Nutzungsbedigungen
Die Junx’schen Verhaltensregeln

Einleitung

Junx ist die Community, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, queere Jungs zu verbinden und für einen sicheren Austausch zu sorgen. Wir möchten ein Ort sein, an dem jeder seine Erlebnisse und Erfahrungen mit allen unbesorgt teilen kann, ohne Missbrauch - in welcher Form auch immer - erfahren zu müssen.

Um das sicherzustellen, haben wir unsere ausführlichen Verhaltensregeln verfasst, die für ein vernünftiges Miteinander sorgen und Junx zu deinem Zuhause machen soll.

Das Junx’sche Gesetz

Wie Oma früher schon immer sagte…
„Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.“

Bilder & Videos

Sonderregelung für Profilbilder
Um allen Junx-Profilen eine Persönlichkeit zu geben, eignen sich nicht alle Bilder als Profilbild.

Verzichte deshalb auf folgendes…
- Bilder von Landschaften
- Bilder von Promis, Vorbildern, usw.
- Bilder, die nicht dich zeigen
- Bilder, mit mehr als drei Personen
- Memes, Comics, usw.
- Bilder, auf denen du dich unkenntlich gemacht hast

Profilbilder, die diese Kriterien nicht erfüllen sollten, können vom Support gegebenenfalls gelöscht werden.

Persönliches
Verboten sind…

- Videos/Bilder mit persönlichen Angaben

- Dein FakeCheck-Foto

Sexuelles
Verboten sind…

- Videos/Bilder auf denen Genitalien vollständig oder nur teilweise zu sehen sind
- Videos/Bilder auf denen die Umrisse von Genitalien durch Kleidung zu erkennen sind
- Videos/Bilder auf denen der Intimbereich mit Gegenständen verdeckt oder anderweitig zensiert wurde

- Videos/Bilder auf denen der Fokus nur auf Intimbereiche liegt
- Jedes Video/Bild, das sexuelle Aktivitäten oder übermäßig zweideutige Darstellung enthält
- Videos/Bilder, die übermäßig erotische Darstellung enthalten
- Jegliche Form sexualisierter Gewalt
- Alle Videos/Bilder, die körperliche Ausscheidungen enthalten
- Videos/Bilder in Kleidung, die für alltägliche und öffentliche Bereiche unangemessen wären
- Fetischbekleidungen
- Bilder/Videos von Sexspielzeug

Illegales & Sicherheit
Verboten sind…

- Videos/Bilder mit Darstellung oder Ermutigung zur Selbstverletzung oder Selbsttötung

- Videos/Bilder mit obszönen, beleidigenden, diffamierenden oder diskriminierenden Inhalten
- Gewaltverherrlichende Inhalte jeglicher Art
- Verherrlichung von illegalen Substanzen nach deutschem Recht
- Videos/Bilder die gegen das deutsche Recht verstoßen

Werbung & Spam
Verboten sind…

- Werben für andere private Social Media Kanäle und/oder Kontaktmöglichkeiten

- Alle grundlosen wiederholenden Inhalte, mit der bloßen Absicht, die Community zu nerven
- Videos/Bilder, die ausschließlich für Produkte oder Dienstleistungen werben
- Kommerzielle Werbung jeglicher Art

Urheberrecht
Diese Verhaltensregeln beziehen sich auf alle Texte, die öffentlich einsehbar sind.

- Bilder/Videos an denen du nicht die Rechte hast
- Bilder/Videos mit Freunden, deren Zustimmung du nicht hast

Öffentliche Texte

Diese Verhaltensregeln beziehen sich auf alle Texte, die öffentlich einsehbar sind.

Persönliches
Verboten sind…

- Texte mit persönlichen Angaben

Sexuelles
Verboten sind…

- Anfragen und Gesuche für sexuelle Aktivitäten

- Taschengeld-Anfragen und Gesuche jeglicher Art, inkl. Geschenke
- Den Verkauf und Kauf von Klamotten, wie Boxershorts, Socken o.Ä.
- Details zu Sexpraktiken, Fetischen, extremen Vorlieben oder diversem "Spielzeug".
- Links zu pornografischen Seiten

Illegales & Sicherheit
Verboten sind…

- Texte die zur Selbstverletzung oder Selbsttötung motivieren

- Texte mit obszönen, beleidigenden, diffamierenden oder diskriminierenden Inhalten
- Gewaltverherrlichende Inhalte jeglicher Art
- Verherrlichung von illegalen Substanzen nach deutschem Recht
- Texte, die gegen das deutsche Recht verstoßen

Werbung und Spam
Verboten sind…

- Werben für andere private Social Media Kanäle und/oder Kontaktmöglichkeiten

- Alle grundlosen wiederholenden Inhalte, mit der bloßen Absicht, die Community zu nerven
- Texte, die ausschließlich dafür gedacht sind, Unterhaltungen zu stören und die Community zu schädigen
- Texte, die ausschließlich für Produkte oder Dienstleistungen werben
- Kommerzielle Werbung jeglicher Art

Junx-Messenger

Uns ist es wichtig, dass User sich bei uns wohl fühlen. Dazu gehört auch die freie Entfaltung, die wir in privaten Unterhaltungen nicht kontrollieren wollen. Aus diesem Grund sind auch alle deine Chats verschlüsselt, damit das auch gewährleistet wird.

Bedenke jedoch, dass der Chat keine regelfreie Zone ist und der Support auch hier durchaus einschreitet, wenn uns ein Verhalten gemeldet wird, das nicht in Ordnung ist.

Dementsprechend gilt auch hier unser Grundsatz nach dem Junx’schen Gesetz.

Hinweise für ein sicheres Miteinander

Schütze deine Daten

Sei bedacht, wenn es um die Weitergabe von persönlichen Daten geht. Denn das Internet ist groß und anonym, weshalb man nie sicher sein kann, wer da wirklich am anderen Ende des Chats sitzt.

Bleibe auf Junx

Uns ist es ein großes Anliegen, dass man auf Junx sicher kommunizieren kann. Für diese Sicherheit können wir allerdings nur sorgen, solange man sich innerhalb unserer Plattform aufhält. Sobald man also auf externe Dienste (WhatsApp, SnapChat, o.Ä.) wechselt, sind uns oft die Hände gebunden, wenn es da zu Regelverstößen kommen sollte.

Ein User wirkt komisch?

Sollte dich ein User nerven, möchten wir dir hierfür unsere Blockier-Funktion empfehlen. Sobald du den Nutzer blockiert hast, wirst du keine Inhalte mehr von ihm sehen können. Ebenso bleiben auch deine Inhalte vor ihm versteckt.

Solltest du dich allerdings in einem Chat zunehmend unwohl fühlen und dich ein User in irgendeiner Form sogar belästigen, kannst du uns den Chat auch jederzeit melden, damit wir uns das mal näher anschauen.

Sexuelles
Verboten sind…

- Anfragen und Gesuche für sexuelle Aktivitäten

- Taschengeld-Anfragen und Gesuche jeglicher Art, inkl. Geschenke
- Den Verkauf und Kauf von Klamotten, wie Boxershorts, Socken o.Ä.
- Details zu Sexpraktiken, Fetischen, extremen Vorlieben oder diversem "Spielzeug"
- Belästigende Inhalte
- Links zu pornografischen Seiten

Illegales & Sicherheit
Verboten sind…

- Chats die zur Selbstverletzung oder Selbsttötung motivieren

- Chats mit obszönen, beleidigenden, diffamierenden oder diskriminierenden Inhalten
- Gewaltverherrlichende Inhalte jeglicher Art
- Verherrlichung von illegalen Substanzen nach deutschem Recht
- Chats, die gegen das deutsche Recht verstoßen

Werbung & Spam
Verboten sind…

- Kettenbriefe
- Texte, die ausschließlich für Produkte oder Dienstleistungen werben
- Kommerzielle Werbung jeglicher Art

Profil
Verboten sind…

- Profile, in denen du falsche Angaben zu deiner Person gemacht hast (sog. Fake-Accounts)
- Profile, in denen es vorrangig um Sex geht (sog. Sex-Accounts)
- Taschengeld-Anfragen und Gesuche jeglicher Art, inkl. Geschenke

- Troll-Accounts, die ausschließlich die Absicht haben, für Unruhe und Unfrieden zu sorgen
- Usernamen mit obszönen, beleidigenden, diffamierenden oder diskriminierenden Bedeutungen

Zusätzliches für das Forum
Zusätzlich zu den Verhaltensregeln für öffentliche Texte, gelten im Forum noch diese Regeln, die auch hier für Sucht ähh… Zucht und Ordnung sorgen sollen.

- Beiträge die vom Thema abweichen
- Unnötige Kurzantworten

- die Nennung von Nutzernamen in anonymen Fragen

Grundsätze im Forum...
- Respektiere die Anonymität von Fragenstellern
- Wähle eine passende Kategorie, die zu deiner Frage passt

Dies und das...

Meldung von Nutzern

Auch wenn wir bemüht sind, Fakern und Regelverstößen nachzugehen, können wir leider nicht alles sehen - so sehr wir auch möchten. Aus diesem Grund sind wir auf deine persönliche Hilfe angewiesen. Solltest du also Inhalte vorfinden, die nicht unseren Regeln entsprechen, kannst du diese jederzeit über unsere integrierten Funktionen melden.

Auch wenn wir für jede Mithilfe dankbar sind, wollen wir trotzdem an dieser Stelle noch erwähnen, dass Nutzerbeschwerden bitte nur getätigt werden sollen, sofern Regelverstöße wirklich vorliegen.

Ahndung von Verstößen

Mit der Registrierung auf Junx, akzeptiert jeder Nutzer automatisch unsere Regeln. Bei Verstößen behält Junx sich das Recht vor, Nutzer aus der Community entweder temporär oder sogar dauerhaft und ohne jede Vorwarnung zu sperren. Die Sperre ist einem virtuellen Hausverbot gleichzusetzen, weshalb eine Neuregistrierung untersagt ist.

In Fällen von illegaler Aktivität behält Junx sich das Recht vor, mit entsprechenden Behörden zu kooperieren und gegebenenfalls Daten - im Rahmen des Datenschutzes - zu übergeben.

Entscheidungen durch unsere Junx vom Support

Wie alles im Leben, sind auch Regelverstöße nicht immer schwarz oder weiß, sondern kunterbunt. Aus diesem Grund entscheidet unser Support bei jedem einzelnen Regelverstoß individuell und macht die Sanktionierung von folgenden Faktoren abhängig:
- Wie hart war der Regelverstoß? (Schweregrad, Kontext, usw.)
- Wie oft ist der Nutzer schon negativ aufgefallen?
- Ist der Nutzer schon häufiger mit demselben Verstoß aufgefallen?
- Wie lange liegen seine ganzen Verstöße schon zurück?

Damit trotz der Individualitäten eine faire Sanktionierung stattfindet, sind alle Supporter geschult und arbeiten nach internen und einheitlichen Konzepten und Systemen.

Du wurdest irrtümlich sanktioniert?
Solltest du den Eindruck haben, dass dem Support bei dir ein Fehler unterlaufen sein muss, kannst du dich jederzeit über
support@junx.app an uns wenden. Der Fall wird anschließend erneut überprüft und die Sanktion gegebenenfalls rückgängig gemacht oder angepasst.

Letzte Änderung: 23.01.2021 - Aktualisierungen vorbehalten.