FAQ
Frequently Asked Questions

Du hast Fragen zu unserer Plattform? Vielleicht findest du ja bereits hier die Antwort auf deine Frage. Solltest du diese hier nicht finden, so schreibe uns doch gerne einfach über unser Kontaktformular.

Für wen ist Junx?
Fallen Gebühren bei der Nutzung von Junx an?
Gibt es Regeln, an die sich die Jungs* halten müssen?

Ja, das Junx’sche Gesetz. Wer gegen diese Etikette verstößt, kriegt Ärger mit unserem Support-Team und wird unter Umständen auch der Plattform verwiesen.

Wie wird die Sicherheit der Nutzer* gewährleistet?

Um die Wahrung unserer Etikette (Junx’sche Gesetz) und des Jugendschutzes sicherzustellen, gibt es bei uns zwei Instanzen:
Automatische Filter scannen alle öffentlich geteilten Fotos und Videos nach unangemessenen Inhalten, im zweiten Schritt werden diese außerdem durch unser Support-Team überprüft und freigeschaltet.

Was macht das Support-Team?

Unser Support-Team ist jeden Tag im Einsatz. Wir sichten regelwidriges Verhalten und gehen Meldungen und Regelverstößen nach. Außerdem sind wir für alle Nutzer jederzeit und ganz einfach erreichbar, sollte es zu unangenehmen Situationen kommen.

Gibt es auf Junx Fake-Accounts? Um es Bots und Fake-Accounts auf Junx schwer zu machen, haben Nutzer* die Möglichkeit, sich per Foto-Check zu verifizieren.

Der Prozess läuft wie folgt ab:
- Der Nutzer* lädt ein Bild von sich mit einem Blatt Papier hoch. Auf diesem Blatt Papier befindet sich der Username sowie eine individuelle Nummer.
- Der Support gleicht das Bild mit den bereits hochgeladenen Bildern des Nutzers, sowie seiner individuellen Nummer ab.
- Wenn beides übereinstimmt, erhält der Nutzer* vom Support-Team ein Verifizierungs-Abzeichen auf seinem Profil.

Können Nutzer* einfach so private Nachrichten austauschen?

Nein, nur Nutzer* die miteinander befreundet sind und sich kennen, können im Messenger privat chatten.

Noch offene Fragen?
Dann kontakiere uns gerne